Wassergymnastik

“Im Wasser kann ich mich so schön bewegen und nichts tut weh”- diesen Spruch kennen wir und kommen daher in unserem Sportangebot auch dieser Erkenntnis entgegen.

Durch die Abnahme des Gewichtes im Wasser lassen sich Arme und Beine, Füße und Hände aber auch die Hüften und Schultern oft wieder ganz frei bewegen. Zur Erhaltung dieser Beweglichkeit unserer Gelenke ist die Wassergymnastik unerlässlich, während man im Alltag, der Schwerkraft unterliegend, vielleicht schon seine Grenzen erreicht. Die Wassertemperatur unterstützt eine gute Durchblutung durch ihre Wärme und erleichtert auf ihre Weise die Bewegungen des Körpers im Wasser.

Es findet einmal in der Woche eine 60 minütige Wassergymnastikstatt im Lehrschwimmbecken Ovenstädt statt. Unser Verein hat dort einige Hilfsmittel für die Wassergymnastik zur Verfügung gestellt. Wir bieten in der Regel 3 Kurse pro Jahr, mit jeweils etwa 10 Stunden, je nach Absprache. Die Größe des Wasserbeckens begrenzt diese Gruppe auf etwa maximal 15 Teilnehmer. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft im Verein TuS Eldagsen und die Zahlung eines Zusatzbeitrages für die Nutzung des Schwimmbades, der an die Stadt weitergeleitet wird. Eine Anmeldung ist hier zwingend erforderlich, da die Gruppe häufig ausgebucht ist.

Unsere Übungsleiterin für die Wassergymnastik sorgt mit Schwung und Energie für intensive Bewegungserfahrungen im etwa schultertiefen Wasser. Die Wassergymnastik findet donnerstags von 13.00 – 14.00 Uhr im Lehrschwimmbecken Petershagen Ovenstädt statt. Ansprechpartnerin ist Marianne Schmitz-Neuland Tel.: 05707  2389